Server Security Server Protection

Leistungsstarker Schutz speziell für Server

Schützen Sie die Anwendungen und Daten, die das Fundament Ihres Unternehmens bilden – auf physischen oder virtuellen Servern, in der Cloud oder vor Ort. Sophos Server Protection kombiniert Anti-Ransomware, Application Whitelisting und leistungsstarke Anti-Malware- und HIPS-Funktionen und ermöglicht eine einfache, zentrale Verwaltung der Sicherheit aller Server.

 

CryptoGuard stoppt Ransomware

Selbst wenn es Ransomware gelingt, Ihre ersten Schutzschichten zu durchbrechen, schützt CryptoGuard vor der unbefugten Verschlüsselung von Serverdaten – unabhängig davon, ob die Ransomware auf dem Server oder auf verbundenen Endpoints ausgeführt wird. CryptoGuard stoppt nicht nur die Ransomware und setzt die verschlüsselten Dateien ohne Datenverluste in ihren Ursprungszustand zurück – auch die Erkennung, Analyse und Reaktion auf Bedrohungen wird mit Synchronized Security beschleunigt, sodass Sie deutlich schneller auf Vorfälle reagieren können.

Synchronized Security

Mit Sophos Security Heartbeat™ auf Servern revolutioniert unsere einzigartige Synchronized Security die Bedrohungserkennung, -analyse und -reaktion. Synchronized Security wurde unter besonderer Berücksichtigung von Server-Anforderungen entwickelt:

Tauscht in Echtzeit Bedrohungsdaten zwischen Servern, Endpoints und Firewalls aus.

Schützt Enduser vor Zugriffen auf/durch potenziell kompromittierte Server und Netzlaufwerke.

Liefert konkrete Informationen und automatische Lösungen für alle synchronisierten Produkte.

 

Sicherheit für Instanzen und VMs in der Public Cloud

Sophos schützt alle Server – physische und virtuelle Server, vor Ort und in der Public Cloud. Sophos Server Protection wehrt Bedrohungen zuverlässig ab und sorgt gleichzeitig für kontinuierliche Transparenz und einheitliche Richtliniendurchsetzung für alle Workflows – unabhängig davon, wo oder wie häufig diese skaliert oder beendet werden.

Weitere Informationen über Sophos Protection in Amazon Web Services finden Sie hier.

Weitere Informationen über Sophos Protection in Microsoft Azure finden Sie hier.

Schutz ohne Beeinträchtigungen

Sophos Server Protection schützt Ihre Server vor Angriffen, ohne die Server-Performance zu beeinträchtigen – physische und virtuelle Server, vor Ort und in der Cloud.

  • Schützt Windows- und Linux-Server – vor Ort und in der Cloud
  • Schützt Server in der Amazon Web Services (AWS) oder Microsoft Azure Cloud und sorgt gleichzeitig für kontinuierliche Transparenz.
  • Automatische Scan-Ausnahmen steigern  die Performance und vermeiden eine Beeinträchtigung wichtiger Anwendungen

One-Click Server Lockdown

Mit unseren Lockdown-Funktionen können Sie Ihre Serveranwendungen auf eine Whitelist setzen und Ihre Server mit nur einem Klick gegen alle Gefahren abschirmen.

  • Vertrauenswürdige Anwendungen werden auf die Whitelist gesetzt und alle anderen ausführbaren Dateien werden standardmäßig abgelehnt
  • Die Verwaltung wird vereinfacht, da Ihre zur Ausführung zugelassenen Server-Anwendungen automatisch erkannt und Vertrauensregeln erstellt werden, die ein Update dieser Anwendungen ermöglichen.
  • Änderungen von vertrauenswürdigen Update-Prozessen werden automatisch ermittelt und verwaltet.
 

Sie möchten virtuelle Server schützen?
Lernen Sie Sophos für Virtual Environments kennen.

Virtualization Security >
 

Mehr erfahren

Lesen Sie unseren Buyers Guide. In diesem Guide erfahren Sie, wie sich Server Protection von Endpoint Protection unterscheidet und was Sie in Bezug auf den Schutz Ihrer Server außerdem beachten sollten.

 

Überzeugen Sie sich selbst, wie Sophos Sie und Ihre Daten schützt

Kostenlose Testversionen

Kontrollieren Sie Ihr Netzwerk und bekämpfen Sie Sicherheitsrisiken

Kostenlose Tools